PAC: Wunsch und Wirklichkeit klaffen bei Software auseinander

Es gibt Nachholbedarf bei Geschäftsanwendungen in deutschen Unternehmen: Integrierte Geschäftsprozesse, Reporting und Datenanalyse, Collaboration, Benutzerfreundlichkeit sowie Mobilität sind momentan die größten Herausforderungen. 100 Unternehmen mit 100 und mehr Mitarbeitern befragte PAC im Auftrag von Infor, welche Relevanz diese IT-Themen tatsächlich bei den Nutzern von Geschäftsanwendungen haben.

Mobilität, Reporting und Datenanalyse, Collaboration, User Experience sowie die Integration von Geschäftsprozessen sind zentrale IT-Trends, die neue Herausforderungen
an den Einsatz von Geschäftsanwendungen stellen. Dabei verstehen wir unter…

Mobilität: die Nutzung von Geschäftsanwendungen auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets

Reporting & Datenanalyse: Berichte, Dashboards und KPIs, die auf die individuellen Bedürfnisse sowohl der Fachanwender als auch der Manager zugeschnitten sind

Collaboration: die effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit

User Experience: benutzerfreundliche Gestaltung von Unternehmenssoftware

Integrierten Geschäftsprozessen: Prozesse wie Einkauf, Vertrieb, Marketing, Produktion und Service, die nahtlos ineinandergreifen

White Paper anfordern