Alternative Anwenderschnittstellen – ERP der Zukunft?

Die Trennung von realer und virtueller Welt wird immer schwieriger. Wo es früher noch klare Unterschiede gab, verwischen sie heute zunehmend. Die Technologien nehmen immer konkretere Formen an und werden auch im Alltag immer präsenter. Vor allem die Bereiche ‚Augmented-‘ und ‚Virtual-Reality‘ als auch intelligente Assistenten und Machine Learning nehmen einen großen Stellenwert ein. Durch die Flut an Informationen, welche täglich auf uns Menschen einströmt, wird das Bedürfnis immer größer die richtigen Informationen zur richtigen Zeit und mit der besten Effizienz zu erhalten.

Daher legt schrempp edv einen besonderen Schwerpunkt auf die Untersuchung alternativer Anwenderschnittstellen zu 
SIVAS.ERP. Ziel ist es, die Verwendung von SIVAS.ERP einfacher und intuitiver zu gestalten. Insbesondere sollen Anwender die Hände frei haben. Dafür wird unter anderem der Einsatz von Datenbrillen und Spracheingabe untersucht.
Die Kernaufgabe eines jeden ERP-Systems ist es, die richtigen Daten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, in der richtigen Menge und vor allem in der richtigen Qualität zur Verfügung zu stellen. SIVAS.ERP ermöglicht dies heute schon – doch der Wunsch nach noch mehr Freiheit und Ergonomie ist ungebrochen. Bereits jetzt bietet schrempp edv in unterschiedlichen Modulen diesen Mehrwert: Die Sprachassistenz hat längst bei den mobilen Applikationen Einzug gehalten. Machine Learning unterstützt bei der Priorisierung von Reklamationen und Augmented Reality ermöglicht den Lageristen einfaches und unkompliziertes Arbeiten. schrempp versteht es, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, um auch in Zukunft ein optimaler Partner im ERP-Bereich zu sein – dank der internen Forschung und Entwicklung ist dies über die nächsten Jahre garantiert. Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite unter der Rubrik Zukunftswerkstatt.

Unser Produkt: SIVAS.ERP
SIVAS.ERP begleitet als vollständiges, integriertes ERP-System die gesamte Werteflusskette einschließlich Nachkalkulation, Kostenrechnung und Serviceabwicklung. Schnittstellenprobleme und Informationsverlust sind ausgeschlossen. Die Oberfläche und Bedienung zeichnet sich durch eine moderne und flexible Oberfläche und Rechtevergabe aus.

Kundenauftrag im Fokus
SIVAS.ERP ist bereits mit über 100 Installationen bei einer Vielzahl innovativer Unternehmen in Deutschland und Europa im Einsatz. SIVAS.ERP basiert auf Praxiserfahrungen im technischen Umfeld und mehr als 200 Personenjahren Entwicklung. Mit der Zertifizierung der Entwicklung nach ISO werden außerdem höchste Qualitätsansprüche an den Entwicklungsbereich gestellt und verfolgt. Schneller - produktiv sein - kurze Implementierungszeiten durch erprobte Datenübernahme und Einstellungsprozeduren ermöglichen eine schnelle Systemeinführung.
SIVAS.ERP verwaltet Ihr Projekt ganzheitlich – von der ersten Anfrage bis zur Nachkalkulation. Durchlaufzeiten werden deutlich verkürzt. Unterstützt wird der Kernprozess durch den vollständig integrierten Produktkonfigurator sowie durch umfassende Planungsinstrumente zur terminlichen Steuerung und Verwaltung von Stücklisten.

SIVAS.ERP-Module
Ergänzt werden die gängigen ERP-Funktionen unter anderem durch die Funktionen: Workflow-Management, DMS, BDE/PZE, Projektmanagement, Kalkulation, CRM/Vertrieb, Variantenkonfigurator, technische und kaufmännische Auftragsbearbeitung, Grob-/Feinplanung, Materialwirtschaft und Logistik, Reklamationswesen/QS, Liquiditätsplanung, Langläufer, Management, Änderungswesen und BI.Analyzer. Zusammen mit der nahtlosen CAD-Integration bieten wir für unsere Kunden einen echten Mehrwert.

SIVAS.Mobile 
Viele Inhalte und Funktionen sind auch auf Mobilen Endgeräten mit Apple-, Android- und Windows Systemen verfügbar. Kunden verwenden gerne unsere CRM-, Montage- und Fertigungs-APPs. Die Inhalte werden direkt und ohne Medienbruch und in Echtzeit in das ERP geschrieben.
 

schrempp edv GmbH
Rainer-Haungs-Straße 7
77933 Lahr
Tel.: 07821 950 90
E-Mail: info@schrempp-edv.de
Web: www.schrempp-edv.de