Hervorragendes "Digital Enterprise Platform Business"

Das SAP-Beratungshaus itelligence AG ist erneut von SAP ausgezeichnet worden. itelligence erhielt den SAP MEE Partner Excellence Award 2018 für "Digital Enterprise Platform Business". Auszeichnungen wurden von SAP an die leistungsstärksten SAP-Partner in der MEE-Region
verliehen, die herausragende Beiträge zur Förderung der digitalen Transformation von SAP-Kunden geleistet haben. Die diesjährigen
Preisträger haben Kunden gemeinsam mit SAP dabei unterstützt, Innovationen einfach zu ermöglichen, schnell Ergebnisse zu erzielen, nachhaltig zu wachsen und einfacher mit SAP-Lösungen zu arbeiten. Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender der itelligence AG erwartet, dass das Tempo der Digitalisierung und auch die Höhe der Investitionen 2018 weiter kräftig steigen.

www.itelligencegroup.com



Centric Retail Solutions für den Einzelhandel der Zukunft

Das IT-Unternehmen Centric hat eine innovatives Lösungsportfolio für den modernen Einzelhandel entwickelt. Über die  Centric IT Solutions GmbH sind die neuen Retail Solutions ab sofort auch in der DACH-Region verfügbar. Kern der Lösungsreihe ist die Omnichannel Business Plattform, die Einzelhändlern alle Informationen aus Filialen und Online-Shops in einer zentralen Umgebung jederzeit aktuell bereitstellt. Die Omnichannel Business Plattform unterstützt z.B. die Bereiche Artikelverwaltung, Benutzerverwaltung, Preisgestaltung, Loyalität, Berichtswesen, Saldierung der Kasse und mehr Vieles mehr.

www.centric.eu



Die 10 ERP-Trends 2018

Die Digitalisierung ist auf breiter Front im Mittelstand angekommen. Je nachdem, wie intensiv sich die Unternehmen bereits damit befasst haben, stehen 2018 für die ERP-Anwender völlig unterschiedliche Schwerpunkte an. Eine Analyse des ERP-Herstellers ProAlpha.

[mehr]



8. IT-Forum Oberfranken

Der Mensch im Mittelpunkt der Digitalisierung“ – so lautet das Motto des IT-Forum Oberfranken, das am 15. März 2018 an der Universität Bayreuth Industrie und Wissenschaft in diesem Jahr zum 8. Mal seine Pforten öffnet. Namhafte Referenten wie der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. Prof. Dr. Dieter Kempf diskutieren die Auswirkungen der Digitalisierung auf Geschäfts- und Arbeitsmodelle und beleuchten gemeinsame Herausforderungen und die Rolle des Menschen im Zeitalter der Digitalisierung in spannenden Panel- und Podiumsdiskussionen. Initiatoren des IT-Forum Oberfranken 2018 sind die vier in der TechnologieAllianzOberfranken (TAO) zusammengeschlossenen oberfränkischen Hochschulen Bamberg, Bayreuth, Hof und Coburg, das Branchennetzwerk IT-Cluster Oberfranken sowie die regionale IHK und HWK.

www.itfo-2018.de



Effizientes Warenmanagement und Multichannel-Vertrieb

Der stationäre Shop ist alles andere als ein Geschäftsmodell von gestern – dies und viel mehr stellt der Geschäftssoftware-Experte godesys bei seinem diesjährigen Messeauftritt auf der EuroCIS 2018 in Düsseldorf erneut anschaulich unter Beweis. Vom 27. Februar bis 1. März dreht sich in Halle 9 an Stand D21 alles um hochmoderne und flexible Lösungen, mit denen der Filialhandel auf dem Weg in das digitale Zeitalter erfolgreich durchstartet. Ob godesys CRM, ERP, POS oder Retail – die modularen Lösungsplattformen des Mainzer Experten für Warenwirtschaftssysteme bieten ein vernetztes Kraftpaket, das sich individuell auf die Anforderungen der Anwender zuschneiden lässt und eine exzellente Customer Experience am Point of Sale zielgerichtet und kosteneffizient unterstützt.
www.godesys.de.



abas holt Marc Hirtz als neuen Vice President Global Sales

Mit Jahresbeginn 2018 hat Marc Hirtz (50), diplomierter Wirtschaftsingenieur, die Verantwortung für den weltweiten Vertrieb der abas-Gruppe übernommen und ist ab sofort Mitglied im Management Board der abas Software AG. In seiner Funktion als Vice President Global Sales wird er den Vertrieb der Unternehmensgruppe für ein beschleunigtes Wachstum aufstellen, vorhandene Vertriebskanäle stärken und darüber hinaus neue erschließen. Zu den Hauptaufgaben des gebürtigen Flensburgers zählen der Ausbau der internationalen Vertriebsstrategie und damit verbunden auch der Rollout neuer Partnermodelle.
www.abas-erp.com



eNovation und BE-terna bündeln ihre Kräfte

BE-terna übernimmt den deutschen CRM-Spezialisten eNovation mit Sitz in Überlingen (Baden-Württemberg) und ergänzt somit das bisherige CRM-Angebot für die Bereiche Manufacturing und Energieversorgung. Mit der Akquisition des badischen CRM-Pioniers beschäftigt BE-terna nunmehr über 400 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
BE-terna GmbH
www.be-terna.com



Neue Partnerlösungen für die Intralogistik

Eine IT-gesteuerte Verwaltung aller Materialflüsse innerhalb der Intralogistik spielt für den Aufbau intelligenter Wertschöpfungsketten der Zukunft daher eine zentrale Rolle. Mit Speziallösungen der proLogistik GmbH + Co KG und der viastore SOFTWARE GmbH baut proALPHA sein Leistungsangebot für die Intralogistik deutlich aus. Durch eine standardisierte Anbindung dieser Lösungen an proALPHA ERP reduziert sich die Zeit für ihre Implementierung und damit auch die Projektaufwände für den Kunden.
proALPHA Business Solutions GmbH
www.proalpha.com



Ausgezeichneter Handel

Mit dem Handelsblatt und dem Focus haben zwei rennomierte Publikationen 2017 wieder ihre begehrten Service-Awards verliehen. Bei den Preisträgern ganz vorn mit dabei sind zahlreiche Anwender des D&G-Internet-Shops und des D&G-Versandhaus-System VS/4.
D&G-Software GmbH
www.dug-software.de



IT-Systemhaus erhält dritte Gold Kompetenz

NAVAX, das IT-Systemhaus, das seit über 20 Jahren erfolgreich in den Bereichen ERP, CRM, Business Intelligence & Planung, Collaboration & Mobility sowie Cloud Services tätig ist, hat sich als einer der größten Microsoft Partner in Österreich in mittlerweile sieben Geschäftsfeldern bewiesen und verfügt über drei Gold und vier Silber Kompetenzen. Die jüngste goldene Auszeichnung verlieh Microsoft dem IT-Systemhaus im Bereich Data Analytics.
NAVAX Consulting GmbH
www.navax.com



Seiten