ERP-Anbieter verschmelzen zur Step Ahead Group

Lesedauer: 1 Minute

08. Januar 2020

Die mittelständischen ERP-Anbieter Step Ahead Software GmbH (bisher Step Ahead AG), Germering, godesys AG, Mainz, und die Informing AG, Steinhausen (Schweiz), verschmelzen zur Step Ahead Group. Damit baut Step Ahead seine Präsenz im DACH-Raum deutlich aus. Über 200 Mitarbeiter betreuen in den drei Tochtergesellschaften 1.800 Kunden und 65.000 User in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit modernen ERP-Unternehmenslösungen. Damit erwirtschaftet die Gruppe einen Umsatz von insgesamt über 30 Millionen Euro.
Step Ahead Software GmbH







Das könnte Sie auch interessieren

Anbieterportal


alle Anbieter
Sharer Icon: facebookSharer Icon: TwitterSharer Icon: LindekInSharer Icon: XingSharer Icon: EnvelopeSharer Icon: Print
Banner

Neu: ERP 3/2022

Die vorliegende Ausgabe von ERP Management befasst sich mit der ERP-Implementation.  Lesen Sie hier, welchen Nutzen erfolgreiche Strategien der digitalen Transformation bringen.

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

JETZT bestellen!

The World of ERP in One Event!

The ERP competition of the year 2022

  • Meet the trendsetters in ERP – the best of the best and the most innovative
  • Intelligent solutions for the future – 11 winning categories
  • An independent jury with top-class digital and industry experts
  • Registration deadline ends June, 2022

Get your ticket now!

Wir verwenden Cookies, um die Nutzererfahrung stetig zu verbessern. Mehr Erfahren.

We use cookies to constantly improve our users’ experience. Learn more.

Essentielle Cookies

Essential Cookies

Cookie Settings
Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Jahr)

Cookie Settings
Saves selected settings. (1 Year)

Statistik

Statistics

Google Analytics | Google LLC | Datenschutz
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)

Google Analytics | Google LLC | Privacy Notice
Cookie used by Google for web site analysis. Collects statistical data on how visitors use the website. This data does not contain personal information. (2 years)