BannerBanner
ERP-Einführung

ERP-Einführung mit LEGO® Serious Play®

19. August 2020

Die Einführung eines ERP-Systems in einem produzierenden Betrieb ist keine leichte Aufgabe. Es gilt, mehrere Parteien an einen Tisch zu bekommen und erfolgreich die eigenen Prozesse zu analysieren und gemeinsam mit der Software neu zu gestalten. Der auf die Fertigungsindustrie fokussierte ERP/PPS-Hersteller Planat hat gemeinsam mit dem Unternehmen A&W Apparate & Wärmetauscherbau GmbH die Methodik von LEGO® Serious Play® genutzt, um die Einführung eines ERP-Systems vorzubereiten und zu planen. LEGO ist bekannt, dient zur Visualisierung von kritischen Prozessen und ermöglicht eine spielerische Analyse der eigenen Abläufe und deckt so Innovationspotenzial auf, was ohne diese Darstellung möglicherweise aufgrund des Abstraktionsniveaus unentdeckt geblieben wäre. Durchgeführt wurde das Experiment im Rahmen des Kompetenzzentrums für Mittelstand 4.0 durch die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

PLANAT GmbH

Schönbergstaße 45 - 47
73760 Ostfildern

zum Anbietereintrag









Das könnte Sie auch interessieren

Anbieterportal


alle Anbieter
Sharer Icon: facebookSharer Icon: TwitterSharer Icon: LindekInSharer Icon: XingSharer Icon: EnvelopeSharer Icon: Print
Banner

Mit ERP aus der Krise

Der neu erschienene Sammelband Zukunftsfähig mit ERP-Systemen enthält ausgewählte Artikel namhafter Forscher und Praktiker, um Expertenwissen rund um das Thema eines erfolgreichen ERP-Einsatzes für Anwendungen in der Praxis nutzbar zu machen. Er wendet sich vor allem an IT-Entscheider, die Digitalisierungsanstren- gungen planen und dabei auf einen optimierten ERP-Einsatz setzen.
E-Book bestellen

Wir verwenden Cookies, um die Nutzererfahrung stetig zu verbessern. Mehr Erfahren.

Essentielle Cookies

Cookie Settings
Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Jahr)

Statistik

Google Analytics | Google LLC | Datenschutz
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)