Digitalisierung

SAP-Lizenzierung

Wie Unternehmen Kosten sparen

Lesedauer: 6 Minuten

06. Juli 2022 von Andreas Knabe

SAP-Lizenzierung
©SAP AG / Stephan Daub

SAP-Systeme kommen zwar in vielen Unternehmen zum Einsatz, doch die entsprechende SAP-Lizenzierung gibt es nicht. So verfügt jeder Betrieb über individuelle Typen und Kombinationen. Durch regelmäßige Nachkäufe wächst das System dann unstrukturiert weiter. Dies hat nicht nur zur Folge, dass die Lizenzierungen mit der Zeit unübersichtlicher werden, sondern auch schnell unnötige Kosten entstehen. Denn häufig stimmen die Lizenzen nicht mit den tatsächlichen Benutzeraktivitäten überein. In Sachen Lizenzierung gilt es daher, einige grundlegende Dinge zu beachten. Dazu gehört unter anderem die Berücksichtigung des Themas Digital Access, denn hiermit eröffnet sich für Unternehmen die Chance, unternehmensweite Kosten nachhaltig zu reduzieren. Im Beitrag lesen Sie:warum Über- und Nachlizenzierungen von SAP für Unternehmen mehr Kosten verursachen, als nötig wäre,wie eine rechtzeitige und softwarebasierte Analyse per Lizenzierungsmanager den tatsächlichen Bedarf ermittelt und eine sinnvolle Verhandlungsgrundlage schafft, wieso der Digital Access ein wichtiger Kostenfaktor ist. Das Thema SAP-Lizenzierungen rückt in Unternehmen immer dann in den Fokus, wenn beispielsweise neue Benutzer hinzukommen, bestehende Lizenzen erweitert werden oder der jährliche Vermessungstermin ansteht. Hier kommt es oftmals zu Über- und Nachlizenzierungen. Diese können Unternehmen mit wenig Aufwand vermeiden. Mit Vorlauf und konkreten Wünschen in die Verhandlung gehen Unternehmen sollten sich nicht erst mit dem Lizenzmanagement auseinandersetzen, wenn der Vermessungstermin kurz vor der Tür steht. Denn dann drängt die Zeit. Um auf Augenhöhe zu verhandeln, brauchen Unternehmen ausreichend zeitlichen Vorlauf und fundierte Informationen zu den wirklich notwendigen Lizenztypen. Verlässt sich die Administration blind darauf, dass über das Jahr die richtigen Lizenzen verteilt wurden, sorgt das spätestens bei der SAP-Vermessungsaufforderung für…

Jetzt abonnieren:

Information und Inspiration:
Expertenwissen für Führungskräfte der Branche und Vorreiter der Wirtschaft

ERP Management

ist das führende deutsche Leitmedium für Orientierung auf dem ERP-Markt

  • betrachtet Auswahl, Einführung, Betrieb und Ablösung von ERP-Systemen
  • hilft bei allen wegweisenden IT-Entscheidungen
  • hat die smartesten Anbieter-Lösungen immer im Blick

Wählen Sie Ihr passendes Abo:

Digital
  • Zugang ERP Website
  • Exklusiver Newsletter
  • Zugang Lexikon der
    Wirtschaftsinformatik
0,00€/mtl.


Am beliebtesten

Expert
  • Zugang E+ Bereich
  • Exklusiver Newsletter
  • Zugang Lexikon der
    Wirtschaftsinformatik
  • E-Journal zum bequemen
    Lesen auf dem Tablet
  • Kostenloser Download von
    Marktübersichten, Checklisten
    und Vorlagen
  • Zusendung jeweils der
    neuesten
    ERP-Printausgabe
9,90€/mtl.*

* bei jährlicher Abrechnung

Professional
  • Alle EXPERT Leistungen

    Zusätzlich:

  • Zugang GITO-Archiv mit > 5.000 Artikeln
  • Direkter Kontakt zu Autoren / Autorinnen
  • Zugang zu FACTORY INNOVATION, dem
    führenden Fachmedium für IIot, Industrie 4.0
    und Smart Factory
  • Für Experten der Digitalisierung

29,00€/mtl.*

* bei jährlicher Abrechnung

Digital AccessLizensierungsmanagerLizenzmanagementLizenzoptimierungSAP-Lizenzierung





Das könnte Sie auch interessieren

Anbieterportal


alle Anbieter
Sharer Icon: facebookSharer Icon: TwitterSharer Icon: LindekInSharer Icon: XingSharer Icon: EnvelopeSharer Icon: Print
Banner

Neu: ERP 3/2022

Die vorliegende Ausgabe von ERP Management befasst sich mit der ERP-Implementation.  Lesen Sie hier, welchen Nutzen erfolgreiche Strategien der digitalen Transformation bringen.

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

JETZT bestellen!

The World of ERP in One Event!

The ERP competition of the year 2022

  • Meet the trendsetters in ERP – the best of the best and the most innovative
  • Intelligent solutions for the future – 11 winning categories
  • An independent jury with top-class digital and industry experts
  • Registration deadline ends June, 2022

Get your ticket now!

Wir verwenden Cookies, um die Nutzererfahrung stetig zu verbessern. Mehr Erfahren.

We use cookies to constantly improve our users’ experience. Learn more.

Essentielle Cookies

Essential Cookies

Cookie Settings
Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Jahr)

Cookie Settings
Saves selected settings. (1 Year)

Statistik

Statistics

Google Analytics | Google LLC | Datenschutz
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)

Google Analytics | Google LLC | Privacy Notice
Cookie used by Google for web site analysis. Collects statistical data on how visitors use the website. This data does not contain personal information. (2 years)