Digitalisierung

Move2SaaS – Doping für das ERP-System

April 11, 2021

Move2SaaS – Doping für das ERP-System

Das ERP-System ist und bleibt das Rückgrat einer Unternehmens-IT. Aber ist der Weg, es mit immer mehr Funktionalitäten auszustatten, der richtige Weg? Nicht nur in der COSMO CONSULT-Gruppe ist man sicher, dass die Lösung woanders liegt: In der Cloud und der Strategie Move2SaaS. 

„In der Skalierung sehe ich einen Hauptvorteil der Cloud” (CTO Tobias Fenster)

Tobias Fenster, Chief Technical Officer (CTO) von COSMO CONSULT, findet:  „Es ist ziemlich spannend, mit welcher Geschwindigkeit sich die IT-Welt weiterentwickelt und man plötzlich ganz viele Software-as-a-Service- oder Plattform-as-a-Service-Angebote bekommen kann. Ich bekomme also viele Dinge, für die ich zwar bezahlen muss, aber die ich nicht selbst vorhalten und pflegen muss und die es mir erlauben, mit der technischen Komplexität so Schritt zu halten, wie ich On-Premises nur mit extremem Aufwand in der Lage wäre. Auch der Aspekt der Skalierung ist hochinteressant: In der Cloud kann ich sagen, ich weiß, wann meine Lastspitzen sind, dann skalier ich hoch, die Zeit bezahl ich dann auch mehr, aber den Rest der Zeit fahr ich dann wieder runter und bezahle wieder weniger. In dieser Skalierung, dieser Dynamik sehe ich einen Hauptvorteil der Cloud neben der technischen Komplexität, um die ich mich nicht mehr kümmern muss. Und in Zeiten konstant wachsender Bedrohungs- und Angriffsszenarien ist der Datenschutz für mich ein klares Argument für die Cloud.“

Klaus Aschauer, Vorstand und Chief Customer Officer (CCO), bringt es ebenfalls zum Ausdruck: „Ich bin überzeugt, dass alle Unternehmen, die heute mit einer On-Premises-Installation unterwegs sind und sich selbst administrieren, kurz- oder mittelfristig zu einer Strategie finden müssen, wie sie mit den Software-Lösungen umgehen, die sie installiert haben, und wie sie die Cloud für ihr Unternehmen möglichst zielführend nutzen. Die Zukunft für Unternehmen liegt in der Cloud, um in Technologien wie Big Data, Data Link, Azure und Machine Learning gewinnbringend zu investieren. Artificial Intelligence-Themen kann man irgendwann nur noch in der Cloud betreiben. Das heißt, jedes Unternehmen wird gezwungen sein, sich in irgendeiner Form damit auseinander zu setzen. Und dann zieht man natürlich auch irgendwann seine ERP-Software und weitere Systeme in eine cloudfähige Infrastruktur, in ein cloudfähiges Environment. Und ein cloudfähiges Environment führt dann unweigerlich auch zum Thema Software as a Service, also nur noch das als Service einer Software zu nutzen, was man tatsächlich braucht – das bekannte Pay-by-use. 

 „In Richtung SaaS und Cloud-Applikationen zu denken, ist ein Muss” (CCO Klaus Aschauer)

In den letzten Jahren wurde es zudem immer wichtiger, unterschiedliche Systeme miteinander zu verzahnen, Lagerwirtschaft, ERP, CRM, Modern Workplace und noch ein System, noch eine Schnittstelle und noch einen Anbieter. Den Kunden wird immer klarer, dass sie ganzheitlich digitalisieren müssen, dass es ihnen nichts bringt, wenn sie irgendwo einen digitalen Teilprozess haben und dann doch wieder ein Stück Papier ins nächste Gebäude tragen müssen. Und hier wird der Vorteil von COSMO CONSULT deutlich, dass wir mit unserem Portfolio die Prozesse von ganz vorne bis zum Ende, End-to-End, mit allen Verästelungen abdecken können, mit eigenen Leuten, alles aus einer Hand und auf einer gemeinsamen Plattform.

Wenn wir auf die Microsoft-Plattform schauen, dann gibt es eine Azure Cloud als Basis für die Business-Software und innerhalb dieser Azure Cloud gibt es dann unterschiedliche Apps. Eine App heißt Dynamics 365 Finance and Supply Chain Management, die auch wiederum in Teilbereiche zerlegt werden kann. Man braucht vielleicht nur die Bereiche Finance und Projekt Operations, und dazu vielleicht noch einen Teilbereich aus Office 365 mit Teams, den ich gern mit integrieren würde. Das ist der Plattformgedanke. Früher hat man versucht, die ERP-Systeme mit immer mehr Funktionalitäten auszustatten, jetzt versucht man, die Funktionalitäten auf eine Plattform zu legen, um so kleinere Applikationen zu nutzen und den Anwendern die Nutzung einfacher zu machen. Dazu müssen die Produkte allerdings über eine bestimmte Technologie verfügen, damit man sie innerhalb eines Cloud Environments betreiben kann. Und das können heute nur Software-Produkte, die einer bestimmten technologischen Weiterentwicklung unterliegen. In Richtung SaaS- und Cloud-Applikationen zu denken, ist ein Muss und für COSMO CONSULT kein Strohfeuer, sondern eine ganz klare Strategie, die wir Move2SaaS nennen. Darum bieten wir unseren Kunden einen vordefinierten Weg, wie wir IT-Applikationen von On-Premises in ein Cloud-Modell bekommen, um sie zu Gewinnern der Digitalisierung zu machen.“

www.cosmoconsult.com

COSMO CONSULT Gruppe

Schöneberger Straße 15
10963 Berlin

zum AnbietereintragView Provider Entry









Das könnte Sie auch interessieren

Anbieterportal


alle Anbieter
Sharer Icon: facebookSharer Icon: TwitterSharer Icon: LindekInSharer Icon: XingSharer Icon: EnvelopeSharer Icon: Print
Banner

Mit ERP aus der Krise

Der neu erschienene Sammelband Zukunftsfähig mit ERP-Systemen enthält ausgewählte Artikel namhafter Forscher und Praktiker, um Expertenwissen rund um das Thema eines erfolgreichen ERP-Einsatzes für Anwendungen in der Praxis nutzbar zu machen. Er wendet sich vor allem an IT-Entscheider, die Digitalisierungsanstren- gungen planen und dabei auf einen optimierten ERP-Einsatz setzen.
Order E-BooK

The European ERP Event

European elite event to take place in Frankfurt/Germany

Two-day conference on ERP trends with 3 major highlights:

  • Meet this year’s finalists for the European contest „ERP system of the year”!
  • Check whether your company needs an upgrade, a new ERP or major process improvements
  • Take advice from leading experts on Digital transformation, AI and ERP

Register now, limited seats!

Wir verwenden Cookies, um die Nutzererfahrung stetig zu verbessern. Mehr Erfahren.

We use cookies to constantly improve our users’ experience. Learn more.

Essentielle Cookies

Essential Cookies

Cookie Settings
Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Jahr)

Cookie Settings
Saves selected settings. (1 Year)

Statistik

Statistics

Google Analytics | Google LLC | Datenschutz
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)

Google Analytics | Google LLC | Privacy Notice
Cookie used by Google for web site analysis. Collects statistical data on how visitors use the website. This data does not contain personal information. (2 years)