ERP-Betrieb, ERP Auswahl

Die Raffgier mancher Anbieter

Lesedauer: 2 Minuten

05. April 2021

Die Raffgier mancher Anbieter

Liebe deutsche Anbieter von Unternehmenssoftware, heute dürft ihr Euch entspannen. Endlich einmal geht es in dieser Kolumne nicht um Euch, Eure Begriffsstutzigkeit, Euer schändliches Verhalten beim Kunden oder Eure Fehlentscheidungen bei der Modernisierung eurer Systemarchitektur.

“Raffgier kennt keine Grenzen”

Heute soll es um einen Anbieter cloudbasierter Software gehen; genauer gesagt um einen CRM-Anbieter für kleine und mittlere Unternehmen. Es handelt sich um ein internationales Unternehmen mit einigen kleinen Vertriebs- und Beratungshäusern in Deutschland. Der Anbieter ist der mit Abstand raffgierigste Softwareverkäufer, den Doktor ERPel jemals gesehen hat!

“Da ist Bill Gates ein Waisenknabe dagegen!”

Dieser Anbieter schafft es buchstäblich, aus dem Nichts Geld zu machen. Wie schafft er das? Zunächst bietet er eine funktional abgemagerte Lösung kostenlos an. Schnell wächst die Zahl der Leads und Kontakte. Sobald das System den ersten Nutzen erbringt, wächst die Zahl der User und die Lust auf weitere Module. Zack – ist man in den faulig stinkenden Reißzähnen dieses Anbieters. Er arbeitet mit zwei extrem perfiden Gewinnbeschleunigern: zum einen sind die wirklich businessrelevanten Funktionen nur in der teuersten Lizenzzone zu haben.

“75% Aufpreis 100% Gewinn”

Ein Beispiel, bei dem man nur den Kopf schütteln kann: soll die Branche eines Unternehmens auch bei einem Kontakt verfügbar sein, muss man einen Aufpreis von 75 % zahlen – und zwar für alle User des CRM. Dem gierigen Geldgeier reicht das jedoch immer noch nicht. So beschränkt er die Zahl der Designelemente des CRM. Egal ob Felder, Views oder Abfragen, alles ist zahlenmäßig begrenzt und kann nur gegen Geld erweitert werden.

Besonders mies: weil das Tagging von Kontakten eine so nützliche Funktion ist, hat jeder User genau zehn (!) Tags zur Verfügung.

Doktor ERPel denkt: widerlich. Und doch irgendwie auch bewundernswert, wie findig man sein kann, um mit 0 % Aufwand 100 % Ertrag aus seinen Kunden herauszupressen.







Das könnte Sie auch interessieren

Anbieterportal


alle Anbieter
Sharer Icon: facebookSharer Icon: TwitterSharer Icon: LindekInSharer Icon: XingSharer Icon: EnvelopeSharer Icon: Print
Banner

Neu: ERP 3/2022

Die vorliegende Ausgabe von ERP Management befasst sich mit der ERP-Implementation.  Lesen Sie hier, welchen Nutzen erfolgreiche Strategien der digitalen Transformation bringen.

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

JETZT bestellen!

The World of ERP in One Event!

The ERP competition of the year 2022

  • Meet the trendsetters in ERP – the best of the best and the most innovative
  • Intelligent solutions for the future – 11 winning categories
  • An independent jury with top-class digital and industry experts
  • Registration deadline ends June, 2022

Get your ticket now!

Wir verwenden Cookies, um die Nutzererfahrung stetig zu verbessern. Mehr Erfahren.

We use cookies to constantly improve our users’ experience. Learn more.

Essentielle Cookies

Essential Cookies

Cookie Settings
Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Jahr)

Cookie Settings
Saves selected settings. (1 Year)

Statistik

Statistics

Google Analytics | Google LLC | Datenschutz
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)

Google Analytics | Google LLC | Privacy Notice
Cookie used by Google for web site analysis. Collects statistical data on how visitors use the website. This data does not contain personal information. (2 years)