Produktreport

Mit jKARAT.ERP die digitale Transformation meistern!

 

jKARAT - Die ERP-Lösung für den Mittelstand

  • modern
  • modular aufgebaut
  • vollintegriert
  • flexibel

[mehr]



Produktreport

ALPHAPLAN: Erfolgsfaktor Bedienerkonzept

Der wohl bedeutendste Erfolgsfaktor ALPHAPLANs ist das Bedienerkonzept und die daraus resultierende vielfältige Anpassungsfähigkeit der Software. Das Unternehmensinteresse an einem beständig optimierbaren System und das des einzelnen Anwenders an einer ergonomisch gestalteten Benutzeroberfläche werden gleichermaßen unterstützt. Auf Benutzer- und auf Administrationsebene bietet ALPHAPLAN vielfältige Individualisierungsmöglichkeiten. Ausgehend von einer Kernanwendung mit Standard-Einstellungen sind Anpassungen auf verschiedenen Ebenen möglich. Zehn Beispiele für die Anpassung an den betrieblichen und persönlichen Bedarf:

[mehr]



Produktreport

Alternative Anwenderschnittstellen – ERP der Zukunft?

Die Trennung von realer und virtueller Welt wird immer schwieriger. Wo es früher noch klare Unterschiede gab, verwischen sie heute zunehmend. Die Technologien nehmen immer konkretere Formen an und werden auch im Alltag immer präsenter. Vor allem die Bereiche ‚Augmented-‘ und ‚Virtual-Reality‘ als auch intelligente Assistenten und Machine Learning nehmen einen großen Stellenwert ein. Durch die Flut an Informationen, welche täglich auf uns Menschen einströmt, wird das Bedürfnis immer größer die richtigen Informationen zur richtigen Zeit und mit der besten Effizienz zu erhalten.

[mehr]



Produktreport

Exklusiv. ERP für Losgröße 1+
– Planungssicherheit in Echtzeit

In Zeiten von Industrie 4.0 und IoT spielt die Digitalisierung in Unternehmen eine immer wichtigere Rolle. ERP-Systeme stehen dabei im Zentrum der Wertschöpfung. Sie bilden den zentralen Integrationshub für alle Vertriebs-, Entwicklungs-, Produktions-, Logistik- und Kundenprozesse. Die Anforderungen an die richtige Softwarelösung sind hoch. Das Beratungs- und Softwarehaus ams.Solution AG, ein Unternehmen der ams.group, ist der Spezialist für Projektmanagement-Anforderungen von Einzel-, Auftrags- und Variantenfertigern. Mit der branchenorientierte Business-Software ams.erp, 30 Jahren Erfahrung und dem Know-how aus über 1.000 realisierten ERP-Projekten unterstützt ams seine Kunden, sich für die Herausforderungen der digitalen Welt optimal zu rüsten.

[mehr]



Unternehmensportrait

Cpro Industry Projects & Solutions GmbH


Die im Jahr 2004 gegründete SAP Unternehmensberatung beschäftigt heute rund 150 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Ratingen, Bielefeld, Bad Nauheim, München und Stuttgart. Das Leistungsspektrum der Cpro INDUSTRY reicht von der Beratung über die Implementierung bis hin zu Service & Support und deckt das gesamte SAP Produktportfolio ab. Dabei immer im Fokus: der deutsche Mittelstand aus Industrie, Handel und Dienstleistungen.

Als langjähriger SAP Gold Partner hat die Cpro INDUSTRY jede Menge Erfahrung in der Integration zukunftsfähiger SAP Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Lösungen. Ob Maschinenbauer oder Biotech-Unternehmen – mit ihrer Arbeit konnten die Experten des SAP Systemhauses bereits über 170 Unternehmen zu einer höheren Innovationskraft und mehr Wettbewerbsfähigkeit verhelfen.

Besonders in den Bereichen Fertigung und Produktion verfügt die Cpro INDUSTRY über umfassendes Projekt-Know-how und ermöglicht Unternehmen, selbst großvolumige Lager mit anspruchsvollen Prozessen effizient zu verwalten. So hat die Cpro INDUSTRY unter anderem das 30.000 qm große, doppeltiefe Hochregallager eines Kosmetikherstellers vollständig an SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) angebunden und dadurch für optimierte Lagerkapazitäten und Materialflüsse gesorgt.

Zusätzlich bietet die Cpro INDUSTRY ihren Kunden mit SAP Global Trade Services (SAP GTS) entscheidende Vorteile im Bereich Zoll und Außenhandel: Komplexe Import- und Exportprozesse werden automatisiert, gesetzliche Vorgaben eingehalten, Präferenzabkommen gezielt genutzt und die Zollabfertigung von Waren beschleunigt.

Auch wenn es um das Thema Personalmanagement geht, ist die Cpro INDUSTRY der richtige Ansprechpartner. Mit SAP Human Capital Management (SAP HCM) hat das SAP Systemhaus zum Beispiel bei einem Werkzeughersteller sowie bei Kunden aus der Metall- und Elektroindustrie zu optimierten Personalprozessen beigetragen.

Unternehmen mit sich schnell verändernden Systemlandschaften – sei es durch Customizing, Prozessoptimierungen oder das Einspielen von Support Packages – ermöglicht die Cpro INDUSTRY mit dem SAP Solution Manager eine höhere Kontrolle sowie eine lückenlose Dokumentation aller Änderungen. Als Experte für diese Anwendung nimmt das SAP Beratungshaus am Ramp-Up des SAP Solution Managers 7.2 teil und erprobt die neue Version noch vor der Freigabe in der Praxis, unter anderem bei einem Chemiehandelsunternehmen. 

Mit den modernen SAP Oberflächen UI5, Fiori und Screen Personas garantiert die Cpro INDUSTRY eine ansprechende und einfache Bedienung. Vom neuen Look & Feel und den erweiterten Funktionalitäten profitieren schon jetzt Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen – ob Hersteller von Trinkwasserfiltern, Lagerdienstleister oder Baustoffunternehmen.

In ihre Projekte lässt die Cpro INDUSTRY konsequent SAP Innovationsthemen wie SAP S/4HANA, In-Memory und Cloud Computing einfließen und ebnet ihren Kunden damit den Weg zu Industrie 4.0. Vom Hersteller von Kaminöfen bis zum Energiedienstleister – immer mehr Unternehmen entscheiden sich für den Einsatz neuer SAP Technologien und erobern gemeinsam mit der Cpro INDUSTRY die Zukunft.

Foto oben: © yannik2011 - Fotolia.com
 


Kontakt 

Cpro Industry Projects & Solutions GmbH
Osterbekstraße 90c
22083 Hamburg
Telefon: +49 40 6965850-0
Fax: +49 40 6965850-99
E-Mail: info@cpro-ips.com
Online: www.cpro-ips.com

 



Success Story

ERP-Modernisierung: Dürr Dental zieht heterogener Systemlandschaft den Zahn

Der Hersteller von Zahnmedizintechnik Dürr Dental hat seine ERP-Landschaft konsolidiert und durch die integrierte Komplettlösung IFS Applications ersetzt. Darauf aufbauend ist demnächst die Implementierung der einheitlichen ERP-Lösung auch in den internationalen Standorten möglich.

 

[mehr]



UBK GmbH beendet Software-Auswahlprojekt bei der
E. BRUDERER Maschinenfabrik AG

Die UBK GmbH, der neutrale ERP-Auswahl-Berater aus Lauf, hat das Software-Auswahlprojekt in der Maschinenbau Branche
bei der Schweizer E. BRUDERER Maschinenfabrik AG, erfolgreich beendet.

[mehr]



Mit mobiler Datenerfassung den Überblick behalten

Immer mehr Unternehmen erfassen ihre Daten dort, wo sie tatsächlich anfallen. Als Bestandteil der Betriebsdatenerfassung kann das Modul PSIpenta/Mobile der PSIPENTA Software Systems GmbH vollständig in die bestehenden ERP-Systemprozesse der Kunden integriert werden. Die Mitarbeiter von GEA Refrigeration Germany in Berlin haben damit den Produktionsdurchlauf modernisiert und neu organisiert.

[mehr]



Perfekt zugeschnitten!
Die LST Laser & Schalttechnik GmbH & Co.KG optimiert die Blechbearbeitung mit KUMAVISION factory

Von Beginn an hat sich der Auftragsfertiger LST auf die kunden-
individuelle Blechbearbeitung spezialisiert. Ob Einzelteil, Großserie, Biege- oder Schweißkonstruktion, Platine oder Komplettmontage: 50 Mitarbeiter beliefern deutschland- und europaweit Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Die ERP-Software KUMAVISION factory beschleunigt als zentrale Datendrehscheibe die Fertigungsprozesse.

[mehr]



Seiten