proALPHA Business Solutions GmbH

Seit rund drei Jahrzehnten ist die proALPHA Unternehmensgruppe an 49 Standorten weltweit der digitale Sparringspartner der mittelständischen Wirtschaft. Die leistungsstarken ERP-Kern- und -Zusatzlösungen der proALPHA Gruppe und ihrer Partner bilden das digitale Rückgrat der gesamten Wertschöpfungskette von mehr als 7.700 Kunden – Unternehmen aus der industriellen Fertigung, dem Großhandel und weiteren Branchen. Dabei sorgt die ERP-Lösung für die intelligente Vernetzung und effiziente Steuerung aller geschäftskritischen Systeme und Kernprozesse. In zunehmend härter umkämpften Märkten ist es darüber hinaus entscheidend, auch vor- und nachgelagerte Prozesse optimal zu integrieren. Deshalb unterstützen die ergänzenden Software-Lösungen der proALPHA-Gruppe mit ihren 181 Partnern jeden Kunden in exakt den Bereichen, die für sein Business von zentraler Relevanz sind. Ob Datenanalyse und Künstliche Intelligenz, Beschaffung, Financial Performance Management, Security, Qualitäts-, Produktions- oder Zeitmanagement – die Motivation der mehr als 1.700 Menschen bei proALPHA ist so einfach wie fokussiert: tagtäglich an einer digitalen Lösungsplattform zu arbeiten, die dem Mittelstand den notwendigen Wettbewerbsvorsprung im fortwährenden Transformationsprozess verschafft.

Teilnahme an der Marktübersicht ERP-Marktführer Herbst 4/2021:

[Die besten ERP-Systeme]

Teilnahme an der Marktübersicht ERP-Markführer Frühjahr 1/2022:

[56 aktuelle ERP-Lösungen im Vergleich]

 
 
 

News

Montag, der 1. August 2022

proALPHA übernimmt Empolis und verstärkt sich mit KI-gestützter Service-Management-Expertise aus der Cloud

Montag, der 25. Oktober 2021

So profitieren Unternehmen von Prozessoptimierung

Freitag, der 30. Juli 2021

Kostentreiber bei der ERP-Einführung: Vorsicht Falle!

Success Stories

Aktuell informiert – mit elektronischen Anzeigen und effizienten Prozessen

Produkte der PWM GmbH & Co. KG werden von Autofahrern in aller Welt sehr genau beobachtet und sind kaum zu übersehen. Die Rede ist von elektronischen Preisanzeigen an Tankstellen. PWM war Pionier, ist heute Weltmarktführer in diesem Segment und liefert in über 115 Länder weltweit. In Deutschland sind rund 80 Prozent aller Tankstellen mit Anzeigentürmen[mehr][more]

Die Maschinen rüsten sich selbst

Die Vision einer smarten Produktion nimmt bei vielen mittelständischen Unternehmen bereits konkrete Züge an. Das Familienunternehmen Spelsberg macht erfolgreich vor, wie der Einstieg zur smarten Produktion optimal gelingt. „Industrie 4.0 ist durchaus machbar und bringt einen großen Nutzen, aber man muss den Weg wirklich konsequent gehen“, so Cynthia Schmeißer, ERP-Verantwortliche bei der Günther Spelsberg GmbH[mehr][more]

Whitepaper

ERP-Systeme der Zukunft

Der Einsatz Künstlicher Intelligenz wird die ERP-Landschaft nachhaltig verändern, umso wichtiger ist es, sich heute schon mit den Potenzialen dieser intelligenten ERP-Systeme der Zukunft auseinanderzusetzen. In diesem Beitrag werden die aktuellen Herausforderungen bei der Implementierung, die wesentlichen KI-Technologien sowie aktuelle Anwendungsbeispiele vorgestellt. Insbesondere werden die tragende Rolle sowie die Aufgaben der ERP-Anbieter und Unternehmen in[mehr][more]

Prozessautomatisierung

Der Weg der digitalen Transformation führt über die Automatisierung. Auch ERP-Systeme entwickeln sich immer mehr zu Schaltzentralen aller Kernprozesse. Wie weit wird das gehen?  Die komplette Studie „Mehrwerte schaffen für den Mittelstand durch ERP-Software“ können Sie kostenlos anfordern. Innovation steht bei mittelständischen Industrieunternehmen ganz oben auf der Agenda. Dies bestätigte jüngst eine Studie von teknowlogy[mehr][more]

MastERPlan für effiziente Prozesse

Systeme für das Enterprise-Resource-Planning, kurz ERP-Systeme, gewinnen weiter an Bedeutung. Laut Bitkom arbeitet in Deutschland bereits jedes dritte Unternehmen damit, weitere 21 Prozent planen die Einführung. Dennoch ist die Euphorie nicht ungebrochen. Dies zeigt etwa ein ERP-Report aus den USA*: Dort bewerten 26 Prozent der Befragten die ERP-Einführung in ihrem Unternehmen als Fehlschlag. Was sollten[mehr][more]

Beiträge

Kostentreiber bei der ERP-Einführung

Viele Entscheidungen im Rahmen eines ERP-Projekts beeinflussen die Unternehmensentwicklung über Jahre, wenn nicht sogar über Jahrzehnte – auch was die Budgets angeht. Umso wichtiger ist es, typische Kostenfallen zu kennen und sie zu vermeiden. Bei der Wahl eines ERP-Anbieters spielen die Kosten eine wesentliche Rolle – sowohl in der Projektphase als auch für den laufenden[mehr][more]

ERP-Projekte: Punktlandung statt Blindflug

Zu Beginn eines jeden Projekts steht der Auswahlprozess, so die landläufige Meinung. Der ERP-Experte und Professor an der Universität Würzburg Dr. Axel Winkelmann rät jedoch, sich in einer ersten Projektphase zunächst einige grundlegende Gedanken zu machen. Welche Punkte dabei geklärt werden sollten, das hat der Software-Hersteller proALPHA im Gespräch mit Dr. Axel Winkelmann aufgedeckt. Ein[mehr][more]

Kostentreiber bei der ERP-Einführung

Viele Entscheidungen im Rahmen eines ERP-Projekts beeinflussen die Unternehmensentwicklung über Jahre, wenn nicht sogar über Jahrzehnte – auch was die Budgets angeht. Umso wichtiger ist es, typische Kostenfallen zu kennen und sie zu vermeiden. Bei der Wahl eines ERP-Anbieters spielen die Kosten eine wesentliche Rolle – sowohl in der Projektphase als auch für den laufenden[mehr][more]



alle Anbieter anzeigenShow all vendors

Wir verwenden Cookies, um die Nutzererfahrung stetig zu verbessern. Mehr Erfahren.

We use cookies to constantly improve our users’ experience. Learn more.

Essentielle Cookies

Essential Cookies

Cookie Settings
Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Jahr)

Cookie Settings
Saves selected settings. (1 Year)

Statistik

Statistics

Google Analytics | Google LLC | Datenschutz
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)

Google Analytics | Google LLC | Privacy Notice
Cookie used by Google for web site analysis. Collects statistical data on how visitors use the website. This data does not contain personal information. (2 years)